Individuelle Lösungen zum Energiesparen

erstellt am 18.05.2017

Neustadt/WN. Geschäftsführer Matthias Rösch vom „etz Nordoberpfalz“ stellte Landrat Andreas Meier, seinem Tirschenreuther Kollegen Wolfgang Lippert und Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiss den neuen Flyer für die kostenlose und neutrale Bürgerenergieberatung im Landratsamt Neustadt vor. Dabei begrüßte Landrat Meier die Runde mit den Worten: „Wir sind heute zusammengekommen um den Flyer unserer gemeinsamen Energieagentur öffentlich bekannt zu machen.“ Die Vertreter der drei Gebietskörperschaften waren sich einig, dass durch die Bürgerenergieberatung des etz Nordoberpfalz ein Stück regionale Energiewende möglich ist.


Silke Kneidl, Energieberaterin des Landkreises, etz-Geschätfsführer Matthias Rösch, Oberbürgermeister Kurt Seggewiss und die Landräte Andreas Meier und Wolfgang Lippert blättern im neuen Flyer.

Die Unterstützung für das etz Nordoberpfalz durch die drei Gebietskörperschaften in der Nordoberpfalz, der Stadt Weiden i.d.OPf., des Landkreises Neustadt an der Waldnaab und des Landkreises Tirschenreuth, ermöglicht es dem etz eine Energie-Erstberatung anzubieten.

Rösch betonte dabei, dass mit dem neuen Flyer die Dienstleistung für die Bürger in der Nordoberpfalz noch bekannter gemacht werden kann: „Nur wenn die Bürger in den Landkreisen und der Stadt Weiden das Angebot der kostenlosen Beratung kennen, wird die Bürgerenergieberatung auch in Anspruch genommen.“

Auf Nachfrage von Landrat Meier erläuterte Herr Rösch am Beispiel einer kürzlich stattgefundenen Bürger-Energieberatung für eine Etzenrichter Familie die Vielfältigkeit der individuellen Erstberatungsgespräche: „Für die Familie stand eine Beratung zu einer Photovoltaik-Anlage zur Eigenstromnutzung im Vordergrund. Das etz unterstützt aber die Bürgerinnen und Bürger der Region auch dabei Ihr Gebäude oder Ihre Anlagentechnik energetisch zu sanieren, einen energieeffizienten Neubau zu erreichen oder einfach den eigenen Strom- und Wärmeverbrauch zu verringern. Es gilt dabei im Gespräch nach der optimalen individuellen Lösung zu suchen und mögliche Fördermittel bereits im Vorfeld zu benennen.“

Der Flyer wird nun alle Gemeinden der Landkreise und die Stadt Weiden zur Auslage in den Rathäusern sowie an viele weitere Stellen wie Banken und Sparkassen weitergegeben.  

Termine für eine kostenlose Beratung können telefonisch unter 0961|4802929–0 vereinbart werden.

(Text: Claudia Prößl)


Nächster Termin

Bürger-Energieberatung in Erbendorf

27.07.2017, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Rathaus, Kulturspeicher, Bräugasse 4, 92681 Erbendorf

mehr Informationen...

Bürger-Energieberatung in Weiden

14.09.2017, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, etz Nordoberpfalz, Bernhard-Suttner-Straße 4, 92637 Weiden

mehr Informationen...

Bürger-Energieberatung in Vohenstrauß

21.09.2017, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Rathaus, in den Räumen der Stadtbücherei im EG, Marktplatz 9,...

mehr Informationen...

Förderinformation

Nutzen Sie das Portal energiefoerderung.info und finden Sie die passende Förderung.