Bewerbungsaufruf: Preise für die Förderung Nachwachsender Rohstoffe

erstellt am 07.01.2019

Der Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe und der Ernst-Pelz-Preis gehören seit über 25 Jahren zu den bedeutendsten Auszeichnungen in der Förderung Nachwachsender Rohstoffe. Seit 1992 werden die mit je 10.000 Euro dotierten Preise jährlich in Kooperation mit C.A.R.M.E.N. e.V. vergeben.


(Bild: C.A.R.M.E.N. e.V.)

Die Preisverleihung beider Preise findet im Rahmen des Festaktes des 27. C.A.R.M.E.N.-Symposiums „Energie- und Ressourcenwende: Impulse aus dem ländlichen Raum“ am 1. Juli 2019 in Straubing statt. Bewerbungen für beide Auszeichnungen können ab sofort bei C.A.R.M.E.N. e.V. eingereicht werden. 

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019.

Mehr dazu unter www.carmen-ev.de

(Text: C.A.R.M.E.N. e.V.)


Nächster Termin

Bürger-Energieberatung in Plößberg

11.03.2021, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Rathaus, Trauzimmer, 95703 Plößberg

mehr Informationen...

Vortrag: "Neue Förderprogramme für verschiedene Heizsysteme"

11.03.2021, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, Mehrzweckhalle Kemnath, Foyer, Badstraße 12, 95478 Kemnath

mehr Informationen...

Bürger-Energieberatung in Neustadt a.d. Waldnaab

18.03.2021, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Rathaus, Sitzungssaal, 1. OG, Stadtplatz 2-4, 92660 Neustadt...

mehr Informationen...