Kammer schiebt bei E-Mobilität an

erstellt am 09.11.2017

In Ostbayern nehmen Elektro-Autos Fahrt auf. Aber noch fehlen einheitliche Konzepte. 60 Experten trafen sich zum Update.


Experten informierten bei der IHK für Oberpfalz und Kelheim, wie Elektromobilität Fahrt aufnimmt: Werner Beck, Annette Schwabenhaus, Matthias Rösch, Rolf Pfeiffer und Rudolf Gruber (von links). Bild: Sperb

Auch unser Herr Rösch war unter den Referenten.

Mehr dazu auf www.mittelbayerische.de


Nächster Termin

Bürger-Energieberatung in Neustadt a. d. Waldnaab

22.02.2018, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Rathaus, Sitzungssaal, Stadtplatz 2-4, 92660 Neustadt a. d....

mehr Informationen...

Bürger-Energieberatung in Erbendorf

01.03.2018, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Rathaus, Kulturspeicher (DG), Bräugasse 4, 92681 Erbendorf

mehr Informationen...

16. Netzwerktreffen Energie-Netzwerk Oberpfalz Nord

01.03.2018, 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr, Arnold Bauelemente GmbH, Bahnhofstraße 3, 92665...

mehr Informationen...

Förderinformation

Nutzen Sie das Portal energiefoerderung.info und finden Sie die passende Förderung.