Privatpersonen

Wer heute baut oder saniert, sollte allein schon aus ökonomischen Gründen dafür Sorge tragen, dass der Energieverbrauch seines Gebäudes im erträglichen Rahmen bleibt. 

Privatpersonen profitieren dabei von speziellen Fördermöglichkeiten. 

Zum Förderkompass

 

Damit die Energiewende für die Bürgerinnen und Bürger erschwinglich bleibt, bietet der Staat finanzielle Unterstützungen und Förderprogramme an. Die Vielzahl der Fördermöglichkeiten hat mittlerweile den Begriff „Förderdschungel“ geprägt. Einen guten Überblick liefert der Förderkompass, der von den Bayerischen Energieagenturen erstellt wurde. Oder Sie lassen sich persönlich im etz Nordoberpfalz beraten!

Die wichtigsten Förderprogramme sind:

  • KfW-Förderprogramme für Sanierungsmaßnahmen und für Neubauten
  • BAFA-Förderprogramme für den Einsatz von Erneuerbaren Energien

Nächster Termin

Bürger-Energieberatung in Neustadt a.d. Waldnaab

12.05.2021, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Rathaus, Sitzungssaal, 1. OG, Stadtplatz 2-4, 92660 Neustadt...

mehr Informationen...

Aktion STADTRADELN Weiden

Vom 01. bis 21. Mai 2021 nimmt die Stadt Weiden gemeinsam und als Kooperation mit der Stadt Amberg...

mehr Informationen...