Registrierung von Energieerzeugungsanlagen bis zum 31.01.2021 im Marktstammregister

erstellt am 13.01.2021

Wer seine Anlage bis zum 31.01.2021 nicht amtlich registriert hat, bekommt keine Vergütung mehr für seinen eingespeisten Strom!


Bitte Folgendes beachten: bis zum 31.01.2021 müssen die Anlagen im Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur registriert werden, ansonsten erfolgt keine Vergütung mehr für den eingespeisten Strom!

Hinweise dazu:

  • Anlagen sind beispielsweise PV-Anlagen (einschließlich Stromspeicher) oder BHKW’s
  • Vor dem 31.01.2019 in Betrieb genommene Anlagen müssen bis zum 31.01.2021 registriert sein
  • Anlagen, die nach dem 31.01.2019 in Betrieb genommen wurden, müssen bereits einen Monat nach Inbetriebnahme registriert werden
  • Über folgenden Link können Sie die Registrierung erreichen: https://www.marktstammdatenregister.de/MaStR

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Nummer 0961 - 480 29 29-0 oder per mail (info[at]etz-nordoberpfalz.dezur Verfügung, Ihr Energie-Technologisches Zentrum Nordoberpfalz


Nächster Termin

Bürgerenergie-Beratung in Neustadt

29.09.2022, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Rathaus, Sitzungssaal, Stadtplatz 2-4, 92660 Neustadt...

mehr Informationen...

Bürger-Energieberatung in Waldsassen

06.10.2022, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Kunsthaus (gleich hinter dem Rathaus), Kunstgasse 1 in 95652...

mehr Informationen...